ZENTRUM für FENG-SHUI & BEWUSSTSEIN

Ausbildung und Beratung - Eva-Katharina Scharowski

5-Elemente-Lehre

5-Elemente-Lehre

· Die Lehre von den Wandlungsphasen
· Die Wirkung der Elemente auf den Menschen
· Praxisteil - Exkursion nach Heidelberg
· Die Qualitäten der vier Himmelsrichtungen
· Geometrische Formen der 5 Elemente und ihr Zusammenwirken
in der Landschaft und Architektur
· Verschiedene Gebäudeformen für verschiedene Zwecke in
  verschiedenen Landschaften.

Dozentin: Eva-Katharina Scharowski

Hier gehts zur Anmeldung:

Unterrichtszeiten:

Freitag 18:00 bis 21:00 Uhr

Samstag: 09:30 bis 17:30 Uhr

Sonntag: 09:30 bis 16:00 Uhr

Beginn: 19.11.2021 um 18:00 Uhr

Ende: 21.11.2021 um 16:00 Uhr

Meisterschule für Feng-Shui & Bewusstsein

Eva-Katharina Scharowski

Zum Buchenhain 25
69198 Schriesheim
Tel. 06203 660369
e-Mail: info(at)fengshui-bewusstsein.de

Ausbildungskurse

24.09.2021 - 26.09.2021

Einstieg in die Ausbildung

Die verschiedenen Feng-Shui Schulen, Standortbestimmung, Feng-Shui als bewusstseinserweiternder Prozess.... mehr »
15.10.2021 - 17.10.2021

Zahlenlehre - Numerologie - erkenne Deine Lebensaufgabe

Die tiefere Bedeutung der Zahlen lädt uns ein einen tiefen Blick in uns selbst und die Beweggründe anderer zu werfen. So  lässt sich ein Muster... mehr »
19.11.2021 - 21.11.2021

5-Elemente-Lehre

Die Wandlungsphasen mehr »
10.12.2021 - 12.12.2021

Bagua und bauliche Gegebenheiten

· Beschreibung der einzelnen Bereiche, deren Zusammenhang und
  die vielfältigen Facetten ihrer Bedeutung .... mehr »
14.01.2022 - 16.01.2022

Matrix Seminar

Eintauchen in das alles umspannende Energiefeld, in den offenen Raum der Möglichkeiten, eine Intention formulieren und dann loslassen. Unglaubliche Anwendungsmöglichkeiten der Quantenheilung. Wir arbeiten an uns selbst und am Grundriss.
mehr »
18.02.2022 - 20.02.2022

Harmonisierung

Die Wirkweise der verschiedenen Lösungen mehr »
18.03.2022 - 20.03.2022

Farbseminar

Wie wirken Farben auf Körper, Psyche, Geist und Seele... mehr »
08.04.2022 - 10.04.2022

Analysen erster Teil

Grundrissanalysen der Teilnehmer, Beispiele aus der Praxis... mehr »